Der neue Bus ist da!

Nach gut 5 Jahren Dauerbetrieb und über 340.000 Kilometer Laufleistung hat der dienstäl-teste Bus des Vereins "VER-BB 137" nun seine Nutzungsdauer erreicht und wurde aus dem Liniendienst genommen.
Seit 19. März 2018 ist nunmehr sein Nachfolger "VER-BB 33" im Einsatz und fährt den ent-sprechenden Umlauf auf den Linien 788 und 789.

Für die Beschaffung wurden rechtzeitig die Fördermittelanträge bei der LNVG (Landesnah-verkehrsgesellschaft) in Hannover, dem ZVBN (Zweckverband Verkehrsverbund Bremen-Niedersachsen), dem Landkreis Verden sowie dem Flecken Ottersberg gestellt.
der neue bus ist da
Eine Arbeitsgruppe innerhalb des Vereins bereitete mit großem Einsatz die Fahrzeugauswahl und -ausstattung vor. Letztlich fiel die Auswahl wieder auf einen Fiat Ducato, der durch sein Platzangebot und die Bedienungsfreundlichkeit punktete.

Für die Fahrgäste fällt der Bus zunächst durch eine leicht modernisierte Front mit LED-Tagfahrlicht auf, auch die 2-zeilige Fahrzielanzeige mit hellen LEDs ist größer als bisher. Die Innenausstattung ist in blau-bunt gehalten, zwei Sitze im Niederflurbereich sind gemäß EU-Richtlinie auf 55 cm Höhe abgesenkt. Als behindertengerechtes Fahrzeug ist eine Klappram-pe an Bord, sie lässt sich jetzt noch einfacher bedienen. Wesentliche Verbesserung sind vor allem die schnell laufenden Schiebetüren (Metrotüren), die ein dichtes Heranfahren an hohe Haltestellenborde zulassen.

Das Fahrpersonal profitiert daneben von Komfortfahrersitz, Rückfahrkamera und dem von einem Vereinsmitglied entwickelten Fahrplan- und Statistiksystem auf Tablet-Basis, das be-dienerfreundlich im Cockpit angeordnet ist.
Beide Busse sind jetzt mit 177 PS gleich gut motorisiert. Der Weser-Kurier als bewährter Werbepartner hat wiederum für das vertraute Aussendesign gesorgt. Die kommenden fünf Jahre soll VER-BB 33 nun verlässlich nach Fahrplan durch den Flecken rollen.

Zur Mitfahrt gemäß VBN-Tarif laden wir herzlich ein!

Geschäftsstelle

  • Am Mühlenberg 5
    28870 Ottersberg, OT Quelkhorn

Fahrdienstleiter v. Dienst

  • 0175 6000148
  • Mo-Fr: 07:30 - 20:30 Uhr